IT-Security Tag

IT-Sicherheit bedeutet mehr als eine firmeneigene Firewall. IT-Security stellt sicher, dass die Vertraulichkeit und die Verfügbarkeit von Informationen in technischen Systemen gewährleistet sind. Sie dient dem Schutz vor technischen Gefahren.

Grund genug diesem komplexen Thema einen kompletten Tag zu widmen. Am 09. Oktober 2012 bieten der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) und der Fraunhofer-Verbund Informations- und Kommunikationstechnologie (IuK) hierfür den nötigen Raum. Der »IT-Security Tag« im Rahmen der »InnoVisions-Days« gibt technische und pragmatische Einblicke in Informationssicherheit.

Den strategischen Teil der Veranstaltung liefert der erste Vortragsblock. Stefan G. Gfrörer, Vorsitzender des Arbeitskreises IT-Sicherheit beim bvh und Director E-Commerce IT & Fulfillment bei der SevenVentures GmbH, erläutert in seinem Einführungsvortrag die IT-Sicherheit unter Gesichtspunkten der Unternehmensstrategie. Ramin Benz , Teamleiter für Portal und Zustellung in der Abteilung Empfängerstrategie bei DHL Paket Deutschland, wird im folgenden Dialog mit weiteren Experten über die Steigerung der Zugangssicherheit durch mTan am Beispiel der Packstation berichten. Das Vormittagsprogramm abschließen und zugleich in den operativen Teil überleiten wird Beate Eickhoff von der Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik ESK. In Ihrem Vortrag zur Mobile Security stehen besonders die Aspekte sicherer Zugriff auf Firmeninfrastrukturen, Profiltrennung, Datenschutz, Sicherheit von Smartphone-Apps und Smartphones allgemein sowie Mobile Device Management auf der Agenda.

Am Nachmittag werden im weiteren Verlauf Thomas Ringwald, Account Manager, und Thilo Rees, Senior Systemadministrator Microsoft/Security, von der Continum AG technisch und informativ über Gefahren berichten, denen Soft- und Hardware ausgesetzt sind. Mögliche Gegenmaßnahmen werden präsentiert und die Teilnehmer mit einer Checkliste ausgestattet. Ebenso praktisch orientiert berichtet Thomas Springer von der strategischen Geschäftseinheit IT-Security der TÜV SÜD Management Service GmbH über die Sicherheit von Webshops. Thomas Springer – auch scherzhaft »Hacker« genannt – ist IT-Experte im Bereich Internet Zertifizierung und IT-Sicherheit und wird im Vortrag besonders auf die Schwerpunkte best practises und lessons learned eingehen.

Das Nachmittagsprogramm wird anschließend durch zwei Studien der Fraunhofer-Gesellschaft abgerundet. Jan Gassen forscht am Institut für Informatik der Uni Bonn und ebenso am Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE. Er wird den Zuhörern die Studie zur Botnetz-Bekämpfung der Forschungsgruppe Cyber Defense des Fraunhofer FKIE vorstellen. Abschließend wird die aktuelle und in der Öffentlichkeit bereits stark diskutierte Studie zum Cloud Computing vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT dem Publikum durch Thomas Kunz, selbst Mitautor der Studie, kompetent präsentiert.

Im anschließenden Get-together erhalten die Teilnehmer dann die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen oder mit unseren geladenen Experten ins Gespräch zu kommen. Durch den Tag werden Sie Ingmar Böckmann, Geschäftsführer der Arbeitskreise E-Commerce und IT-Security des bvh, und Thomas Bendig, Geschäftsführer Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie, als Moderatoren begleiten.


+++ http://de.amiando.com/IT-Security-Tag-2012 +++

Dateien zum Download:
IT-Security_Tag_2012.pdf (395 kb)

Nach Oben

10/12

  01 02 04 05 06
07 08
09
10
11 12 13
14 15
16
17
18
19 20
21 22 23
24
25
26
27
28 29 30 31  
Mittwoch, 10. Oktober 2012
Dienstag, 16. Oktober 2012
Donnerstag, 18. Oktober 2012
Mittwoch, 24. Oktober 2012
Freitag, 26. Oktober 2012
  • loading Twitter...
  • twitterBird
  • weiter

Partner des bvh