Interview zur Relevanz von Paketbeilagen mit Martin Ehrentreich, Unternehmensgründer und Geschäftsführer der DiMaBay GmbH

verfasst am 05.12.2013 von Christin Schmidt

Wie können Print-Gutscheine und Paketbeilagen im Versandhandel gewinnbringend eingesetzt werden?

Ehrentreich: "Durch Paketbeilagen können Neukunden sehr kostengünstig und zielgenau gewonnen werden. Immer mehr Versandhändler setzen zunehmend auf Offline-Werbung, da z.B. Newsletter oder Bannerwerbung von vielen Verbrauchern als störend empfunden werden. Diese Entwicklung kann man heute sehr gut daran erkennen, dass TV-Werbung zunehmend von Versandhändlern dominiert wird. Vor 10 Jahren war ein TV-Spot von einem Versandhändler noch die absolute Ausnahme.

Gleichzeitig gilt Offline-Werbung verglichen mit Onlinekampagnen als relativ teuer und es gibt kaum performanceabhängige Vergütungsmodelle. Genau hier liegt der Vorteil von Paketbeilagen. Als klassische Printwerbung können durch sinnvolle Zielgruppenselektionen Onlinekäufer im heimischen Umfeld beim Auspacken der bestellten Ware durch Gutscheine angesprochen werden. Durch den Einsatz von Gutscheincodes lassen sich die Ergebnisse genau messen, so dass auch perfomance-abhängige Abrechnungsmodelle wie z.B. eine fixe Vergütung pro eingelösten Gutschein möglich sind. Aktuell stellen wir fest, dass immer mehr Versandhändler Paketbeilagen einsetzen bzw. den Einsatz in Kürze planen." 

Wie viele Verbraucher nutzen Paketbeilagen und was macht diese  für den Verbraucher besonders interessant?

Ehrentreich: "Paketbeilagen stoßen auch bei Verbrauchern auf großes Interesse und das europaweit. Aus der Studie „European Couponing 2013“, die wir gemeinsam mit der GfK durchgeführt haben, wird deutlich dass 87% der Befragten Paketbeilagen akzeptieren und lesen. Mehr als die Hälfte der Verbraucher hebt außerdem interessante Beilagen auf und fast jeder Fünfte gibt sie sogar an Verwandte und Freunde weiter. Somit kommen neben dem Verbraucher, der die Paketbeilage durch seine Online-Bestellung ursprünglich erhalten hat, im Durchschnitt noch zwei weitere Personen mit dieser in Kontakt. Eine Auflage von 100.000 Paketbeilagen hat somit eine durchschnittliche Reichweite von 300.000 Personen. Besonders interessant für die Verbraucher sind dabei Produktproben, Gutscheinhefte sowie  Gutscheinflyer."

Welche Perspektiven sehen Sie für Paketbeilagen in 2014?

Ehrentreich: "Wir beobachten europaweit seit Jahren zweistellige Wachstumsraten im Versandhandel getrieben vor allem vom E-Commerce. Ein Ende des Wachstums ist dabei nach wie vor nicht absehbar. Das Versandaufkommen und damit auch die potentielle Reichweite von Paketbeilagen werden kontinuierlich weiter steigen. Gleichzeitig erfreuen sich Paketbeilagen bei Verbrauchern einer immer größeren Beliebtheit. Allein 42% der Leser besuchen auch die Website des Werbepartners – und jeder Dritte hat bereits einen Gutschein eingelöst. Neben steigenden Volumina ist für die Zukunft zu erwarten, dass Paketbeilagen noch kundenorientierter werden. Die Zielgenauigkeit der Interessen ist von großer Bedeutung – 67% der Befragten gaben an, interessante, „maßgeschneiderte“ Paketbeilagen mit hoher Wahrscheinlichkeit nutzen zu wollen."

Zur Studie:

DiMaBay hat diese in Zusammenarbeit mit der GfK erstellt. Sie untersucht die europaweite Nutzung von Paketbeilagen und Gutscheinen und offenbart ein hohes Potential dieses Marketing-Instruments.

Im Rahmen der Studie „European Couponing 2013“ wurden 2.400 Teilnehmer im Alter von 18 bis 65 Jahren in den acht europäischen Ländern Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich, Polen, Schweden, Großbritannien und Niederlande mittels einer Onlineumfrage zum Thema Paketbeilagen befragt. 

Nähere Informationen zur Studie finden Sie hier:

Zur Studie | DiMaBay European Couponing Studie 2013

 

Christin SchmidtPermalinkTrackback link
Tags: dimabay, martin ehrentreich, european couponing 2013, paketbeilagen
Views: 204
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Zurück

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« Dezember 2013»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Letzte Kommentare

Re: AddThis
25.11.2013 10:39
gehstock kaufen
20.11.2013 13:52
AddThis
11.11.2013 23:15
Externe Anbieter wie AddThis
08.11.2013 12:43

Blog rolls

  • Handelskraft
  • kassenzone.dekassenzone.de
  • EtailmentEtailment
  • shopbetreiber-blog.deshopbetreiber-blog.de
  • Exciting CommerceExciting Commerce

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

The A-Z of e-Commerce Death Stars
14437 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Weihnachtszeit ist DDoS-Zeit
13663 Mal angesehen
21.10.2011 18:39
Herzlich willkommen Martin Groß-Albenhausen! Ciao Sabine!
12473 Mal angesehen
30.08.2011 15:16
EU study by Copenhagen Economics
11883 Mal angesehen
23.01.2013 16:29