Den RoPo-Effekt nutzen und online lokal werben – stationär verkaufen: Seminar zu Regionalem Online-Marketing der elaboratum GmbH am 06.06.2013 in München

Ein Beitrag von Johanna Auchtor, elaboratum, vom 06.05.2013

Sicher kennen Sie den von google geprägten Begriff „RoPo“: Research Online, Purchase Offline. Dahinter steckt nichts anderes als die Tatsache, dass alle Verbraucher heute ganz selbstverständlich auch für ihre offline-Einkäufe vorher das Internet um Rat fragen, wenn sie eine Anschaffung planen.

Einerseits ist dieses Verhalten für den Multichannel-Händler unbequem, steht er doch damit voll im Preiswettbewerb mit teilweise auch fragwürdigen Onlinehändlern. Andererseits eröffnen sich für alle Händler, die dieser Entwicklung Rechnung tragen, neue Möglichketen im Marketingmix. Zumal sie in dieser aktuellen Marktphase durch Schnelligkeit ihren Claim im Vergleich zum Wettbewerb neu abstecken bzw. erweitern können.

Ziel des Händlers muss es sein, im Rechercheprozess des Kunden online sichtbar zu sein, um in den Relevant-Set des potenziellen Käufers zu kommen. Diese neue Disziplin im Marketingmix nennt sich Regionales Onlinemarketing (ROM). Sie soll stationären Einzelhändlern die Chance eröffnen, sich frühzeitig in der Meinungsbildung der Kunden im Beschaffungsprozess zu platzieren. Sie können im Internet ihre Ware und ihren Standort „direkt um die Ecke“ anpreisen, um in einem Cross-Channel-Kaufprozess die regionale Kundschaft gezielt in das Ladengeschäft zu lotsen. Denn neben dem Preis gibt es für jeden Händler ein sehr wichtiges weiteres Kaufargument: Die sofortige Verfügbarkeit der Ware! Für Multichannel-Händler gibt es noch weitere Kaufargumente, wie z.B. die Bequemlichkeit bei der Abholung. Bereits heute bieten viele Ladenketten diesen Service an, da viele Kunden durchaus goutieren, dass sie auch noch kurz vor 20 Uhr ihr Paket in einem gut erreichbaren und vor allem mit Parkplätzen ausgestatteten Einkaufszentrum abholen können.

Um stationären sowie Online-Händlern und Multichannel-Anbietern erfolgreiche Strategien und Herangehensweisen an Regionales Onlinemarketing (ROM) zu vermitteln, bietet die elaboratum GmbH München am 06. Juni 2013 unter der Leitung von Frau Laura Lichter, Consultant mit den Beratungsschwerpunkten Multichannel-Marketing, Location-Based Services, Mobile Marketing und ROM, ein ganztägiges Seminar (10-18 Uhr) zum Thema an.

Lernen Sie neben aktuellen Fakten zum veränderten Kaufverhalten auch konkrete Maßnahmen des Regionalen Onlinemarketings und dessen Einsatz sowie die Optimierung von Online-Instrumenten kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Erkenntnisse konkret für Ihr Unternehmen nutzen und wie Sie mit ortsbezogenem Onlinemarketing lokale Kunden erfolgreich ansprechen, d. h. wie Sie Ihr Unternehmen effizient in den zahlreichen Diensten von Google, in lokalen Branchenverzeichnissen und Empfehlungsportalen, bei Couponing-Anbietern und auf Social-Media-Plattformen platzieren und mit Location-Based Services den Standort des Kunden berücksichtigen können.

Das Seminar richtet sich an Marketing-Professionals von stationären und Multichannel-Handelsunternehmen, die sich über dieses Thema informieren wollen und konkrete operative Tipps für die tägliche Praxis erwarten.

Weitere Informationen zum Seminar Regionales Onlinemarketing sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Website der elaboratum GmbH unter http://www.elaboratum.de/news-und-events/seminar-regionales-online-marketing.html

Die Veranstaltung ist auf max. 12 Teilnehmer begrenzt, Anmeldeschluss ist der 23.05.2013.   

 

Christin SchmidtPermalinkTrackback link
Tags: elaboratum gmbh, ro-po effekt, regionales online-marketing
Views: 807
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Zurück

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« Mai 2013»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Blog rolls

  • Handelskraft
  • kassenzone.dekassenzone.de
  • EtailmentEtailment
  • shopbetreiber-blog.deshopbetreiber-blog.de
  • Exciting CommerceExciting Commerce

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

Weihnachtszeit ist DDoS-Zeit
13169 Mal angesehen
21.10.2011 18:39
Herzlich willkommen Martin Groß-Albenhausen! Ciao Sabine!
11632 Mal angesehen
30.08.2011 15:16
Unser bvh-Blog startet
11260 Mal angesehen
25.08.2011 12:02
Datensicherheit bei sozialen Netzwerken wird zum Thema im...
10958 Mal angesehen
20.10.2011 17:26