Zur Zeit wird gefiltert nach: arvato infoscore
Filter zurücksetzen

Second Screen + Kauf auf Rechnung = Erfolg.

Ein Exklusivbeitrag im Rahmen des etailment Summit 2.013 von Stefan Thorsch, Mitglied der Geschäftsleitung arvato infoscore

Second Screen – als dieser Begriff aufkam, habe ich ihn belächelt, muss ich sagen. Aber das Phänomen, dass sich hinter diesem Anglizismus verbirgt, stimmt: ich erwische mich immer wieder, wenn ich nach Feierabend tatsächlich mal auf dem Sofa liege, dass ich nicht nur Fernsehen schaue, sondern gleichzeitig via Tablet im Internet unterwegs bin – meine Frau ebenso.

Ich erkundige mich nach den neusten Mountainbike-Trends und meine Frau (ich möchte an dieser Stelle keine Klischees aufwärmen - aber sie tut es wirklich) shoppt. Nach meinen Beobachtungen begünstigt nicht nur der Trend des Second Screen die Umsatzsteigerung im Internethandel, sondern auch  - wer hätte das gedacht - der gute alte KAUF AUF RECHNUNG! Immer wieder wird meine Frau bei der Wahl der Zahlungsart unsicher („ …Rechnung geht nicht, meinst Du, ich soll hier mit Kreditkarte bezahlen? – „Nö!“). In etwa der Hälfte  der Fälle bricht meine Frau den Kaufvorgang ab, weil kein „Kauf auf Rechnung“ angeboten wird und ihr andere Zahlungsarten nicht zusagen – bei mir ist das im Übrigen nicht anders.

Tatsächlich ist es so, dass Onlinehändler die Kaufabbruchquote um rund 80 Prozent senken können, wenn sie „Kauf auf Rechnung“ als Option anbieten – so eine Studie der Uni Regensburg. Der Einfluss angebotener Zahlarten auf die Kaufabschlussrate eines Shops ist offensichtlich erheblich. Nachteil: beim Kauf auf Rechnung steigt für den Händler die Gefahr des Ausfallrisikos; kurz: er muss Angst haben, dass er an sein Geld kommt.

An dieser Stelle verbinde ich nun Privates und Geschäftliches: so gut ich auch die Bonität meiner Frau einschätzen und beurteilen kann, aber: ein effektives Risiko- und Debitorenmanagement ist gerade für Onlinehändler unumgänglich! - Das weiß ich aus meiner Tätigkeit bei arvato Infoscore als Verantwortlicher für Trust‘n Pay.

Drei Punkte sollten Onlinehändlern wichtig sein:

·       Angebot von Rechnungskauf im eigenen Namen.
Das schafft zusätzliches Vertrauen in den Online-Shop.

·       Zuerst alle Bestellanfragen prüfen und dann erst die Zahlarten anbieten!
So umgehen sie negative Rückmeldungen im Zuge negativer Bonitätsprüfungen, die häufig unmittelbare Kaufabbrüche nach sich ziehen.

·       Möglichst vielen Kunden den Kauf auf offene Rechnung anbieten,  da er nach wie vor die beliebteste und sicherste Zahlart ist.

Letzter Punkt geht natürlich nur, wenn der Händler die Ausfall- und Betrugsrisiken beherrscht oder die Gefahr des Ausfallrisikos  vollständig an Trust’n Pay überträgt. Hier bekommt er ein exzellentes Risiko- und Betrugsmanagement und kann in Kombination mit einem einfachen Checkoutprozess   gut und gerne eine Steigerung von 20 bis 40 Prozent des Internetumsatzes erzielen.  

Auf der etailment 2013 präsentieren wir unsere Lösungen in Hangar 6; Stand B.09,  wo ich gerne meine weiteren Erkenntnisse mit dem Phänomen Second Screen teile, vielleicht haben Sie aber auch meinen Vortrag am 6. November um 12 Uhr auf der Best-Practice Stage gesehen und wollen die Thematik noch einmal vertiefen.    

Christin SchmidtPermalinkKommentare 0
Tags: arvato infoscore, etailment summit 2.013, second screen, kauf auf rechnung
Views: 357

Zurück

Anmelden

Passwort vergessen.

registrieren

« November 2013»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Letzte Kommentare

AddThis
11.11.2013 23:15
Externe Anbieter wie AddThis
08.11.2013 12:43
Empehlungs-E-Mails
04.11.2013 15:50
Empehlungs-E-Mails
01.11.2013 11:10

Blog rolls

  • Handelskraft
  • kassenzone.dekassenzone.de
  • EtailmentEtailment
  • shopbetreiber-blog.deshopbetreiber-blog.de
  • Exciting CommerceExciting Commerce

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

Weihnachtszeit ist DDoS-Zeit
13540 Mal angesehen
21.10.2011 18:39
The A-Z of e-Commerce Death Stars
13055 Mal angesehen
03.01.2013 14:47
Herzlich willkommen Martin Groß-Albenhausen! Ciao Sabine!
12304 Mal angesehen
30.08.2011 15:16
Unser bvh-Blog startet
11622 Mal angesehen
25.08.2011 12:02