„Game on“ – Wie 8-Bit spielerisch die Unterhaltungsindustrie revolutionierten

verfasst am 10.10.2012 von Stefan Voigt


Egal ob Atari oder NES (Nintendo Entertainment System) 8-Bit-Spielkonsolen sind bis heute globale Zeugen einer Generation, die erstmals durch technische Innovation spielerisch geprägt wurde. So gesehen wurde in den 80iger Jahren das Fundament der heutigen Unterhaltungsindustrie gelegt, welche die Grenze zwischen Spiel und Realität verschwimmen lässt. Während technologische Innovation im Jahr 1985 des letzten Jahrtausends im Bereich der stationären Spielkonsolen eine verbesserte 2D-Grafikfähigkeit, mehr Farben, Grafikbeschleunigung und erhöhte Speicherkapazität bedeutete, sind aktuell Personalisierung und die Verbindung sozialer Netzwerke mit Social Games die treibenden Themen beim Gaming.

Die generationsübergreifende Faszination für Spielkonsolen ist daher für viele ein griffiges Sinnbild veränderter Spielwahrnehmung mit technischer Prägung. Ein Blick auf die Entwicklung im Segment der stationären Konsolen verrät wie 16-Bit-Prozessoren die ersten rudimentären 3D-Fähigkeiten ermöglichten, der Einsatz von CDs als Speichermedium bei Konsolen mit 32-64-Bit-Prozessoren zum Alltag wurde und Multimediafähigkeit zum normalen Spielstandard avancierte. Vieles dieser Genese erscheint dem User als gegeben, war aber seiner Zeit revolutionär und überzeugt noch heute durch Nachhaltigkeit.

Natürlich haben sich im Zeitalter von Mobile und Social Media die Formen des Gaming verändert. Mit Mobile Games und Micro Games haben es Computerspiele auf mobile Endgeräte geschafft und sind somit die tragbare Alternative zum Game Boy und all seinen Komplizen geworden. Aber Gaming steht für mehr. Einerseits wird durch In-Game Advertising die Platzierung von Werbung in Computer- und Videospielen als Marketingtool für zahlreiche Firmen immer interessanter, da der Umsatz der Game-Branche mittlerweile größer ist als die Einnahmen durch Hollywood-Blockbuster. Andererseits wird durch die Portabilität der Endgeräte die Verbindung von aktiven und interaktiven Handlungen ermöglicht. Die GPS-basierte, elektronische Schnitzeljagd, bei der ein Gegenstand anhand geografischer Koordinaten, die im Internet veröffentlicht werden, in der realen Welt gefunden werden soll, ist ein prominentes Beispiel, die sich als Geocaching großer Beliebtheit erfreut.

Im Kontext sozialer Netzwerke haben sich darüber hinaus Social Games verbreitet, die als onlinebasierte Spielversion die Möglichkeit bieten, auf unkomplizierte Weise mit anderen Spielern in Kontakt zu treten. Dabei wird die Nutzung diverser Kommunikationskanäle wie Chat, SMS oder Live-Videostreaming, oft über sogenannte Widgets innerhalb des Social Games genutzt, die der Kommunikation mit Mitspielern dient oder mit deren Hilfe Freunde oder Bekannte zum Spiel eingeladen werden können.  Ein Trend der bei den Spielkonsolen Schule machte und somit schon vor Jahren seine Marktreife unter Beweis stellen konnte.

Auch heute werden neue Trends im Gaming durch Konsolen beeinflusst. Interaktive Aktivität in Community ist bei der Wii Programm und der Name steht für das, was er verspricht – nämlich gemeinschaftliche Unterhaltung und Bewegung. Dass die Krankenkassen die zunehmende Aktivität vermeintlicher Couch-Potatoes als Teil der ausufernden Bonusprogramme honorieren werden, bleibt wohl ein ferner Wunsch jener Nerds, die das Tageslicht nur von Second Life kennen.    

Alternate Reality Games, Casual Games, Gamification und Multiplayer sind weitere von vielen anderen Spielausprägungen, die es im Rahmen des Gaming zu entdecken gilt. Auch wenn in der persönlich gefärbten Retrospektive 16-Bit-Konsolen wie Sega Mega Drive und Super NES das Gaming bis heute dominieren, bleibt der Spaß am Spiel.

Einen vertieften Einblick in die Thematik, ganz ohne Historie der Spielkonsole und spannende weitere Trends erwarten Sie im bvh Trendbook 2012/2013. Sie haben noch nicht das neue Trendbook? Gleich bestellen unter www.bvh-trendbook.de.  

Stefan VoigtPermalinkTrackback link
Views: 126
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Zurück

Login

Passwort vergessen.

registrieren

« Oktober 2012»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Blog rolls

  • kassenzone.dekassenzone.de
  • EtailmentEtailment
  • shopbetreiber-blog.de
  • Exciting CommerceExciting Commerce

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

Der Vormarsch der Tablet-Computer
6000 Mal angesehen
06.01.2012 17:16
Weihnachtszeit ist DDoS-Zeit
5898 Mal angesehen
21.10.2011 18:39
Herzlich willkommen Martin Groß-Albenhausen! Ciao Sabine!
5379 Mal angesehen
30.08.2011 15:16
Unser bvh-Blog startet
4991 Mal angesehen
25.08.2011 12:02