Zur Zeit wird gefiltert nach: August 9
Filter zurücksetzen

09.08.2012
12:35

41,2 Mrd. Umsatz im Interaktiven Handel 2011: Wieviele Päckchen und Pakete waren das?

verfasst am 09.08.2012 von Christoph Wenk-Fischer


Der Umsatz des Interaktiven Handels mit Waren B2C betrug 2011 in Deutschland 34 Mrd. Euro. Der entsprechende Umsatz der Interaktiven B2B-Händler betrug 7,2 Mrd. Euro; zusammen ergibt das also 41,2 Mrd. Euro.

Wieviele Päckchen und Pakete wurden dafür versandt?

So wie wir die Umsatzzahlen unserer Branche mittels unserer B2C-Studie und zusammen mit Creditreform in unserer B2B-Studie erheben, erfasst auch die KEP-Branche ihre Zahlen. Der Bundesverband Internationaler Express- und Kurierdienste e.V. (BIEK)  aktuell zum achten Mal in Folge seine "KEP-Studie - Wirtschaftliche Bedeutung der Kurier-, Express und Paketbranche" .

Werfen wir also mal einen Blick in die interessante Studie, ob sie hilft, die Frage zu beantworten:

Die in Deutschland ansässigen Paket, Express und Kurierdienste haben danach im Jahr 2011 insgesamt 2,47 Mrd. Sendungen befördert, wobei Briefsendungen (weil Postdienst) nicht mitgezählt wurden. Von diesen 2,47 Mrd. Sendungen wurden 81,2 % im Standardversand verschickt, 18,2 % waren Expresssendungen. Damit hat die Branche einen Umsatz von 14,98 Mrd. Euro gemacht, was einem Durchschnittswert von Euro 6,06 pro Sendung und einem Anteil am Bruttoinlandsprodukt von 0,88 % entspricht. Insgesamt finden 188.000 Menschen in der Branche Beschäftigung - sei es angestellt oder selbständig, in Voll- oder Teilzeit.  

Aber meine Frage wievielen Päckchen und Paketen die 41,2 Mrd. Euro Umsatz unserer Branche entsprechen, lässt sich so einfach leider nicht beantworten. In der Menge der 2,47 Mrd. Sendungen sind jedoch auch die aus dem Ausland nach Deutschland verschickten und die Transitsendungen enthalten. Ein Äquivalent zu unseren inländischen Umsatzzahlen lässt sich damit anhand der Studie leider nicht bilden - auch, weil doch ein erhebliches Volumen kleinteiliger Artikel und Medien im Interaktiven Handel per Brief verschickt wird.

Schade, keine Antwort! Da hat wohl die Lobby mal wieder versagt ;-)

Aber ich werde die Antwort in Zusammenarbeit mit dem BIEK und den Postdienstleistern im Nachgang suchen.

Christoph Wenk-FischerPermalinkKommentare 0
Tags: kep, kurierdienst, expressdienst, paketdienst, zusteller, umsatz
Views: 310

Login

Passwort vergessen.

registrieren

« August 2012»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Letzte Kommentare

re: Gerechtes Steuersystem
13.08.2012 16:18
Gerechteres Steuersytem
13.08.2012 15:44
Steuergerechtigkeit
13.08.2012 10:36
Details zur Buttonlösung
10.08.2012 17:35

Blog rolls

  • kassenzone.dekassenzone.de
  • EtailmentEtailment
  • shopbetreiber-blog.de
  • Exciting CommerceExciting Commerce

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

Weihnachtszeit ist DDoS-Zeit
3592 Mal angesehen
21.10.2011 18:39
Herzlich willkommen Martin Groß-Albenhausen! Ciao Sabine!
3452 Mal angesehen
30.08.2011 15:16
Unser bvh-Blog startet
3191 Mal angesehen
25.08.2011 12:02
Social Media Qualifikation: Besser, aber noch nicht gut
2863 Mal angesehen
06.09.2011 10:35