Zur Zeit wird gefiltert nach: Oktober 24
Filter zurücksetzen

24.10.2012
15:19

„Healthstyle“ – Auf der Suche nach der inneren Mitte

verfasst am 24.10.2012 von Stefan Voigt


Ein gesunder Lebensstil ist längst fester Bestandteil des gesellschaftlichen Idealbilds. Die innere Ausgeglichenheit von Körper, Seele und Geist avanciert dabei im wachsenden Maße zum individuellen Projekt. Mit der Suche nach dem inneren Gleichgewicht sind zunehmende Ansprüche an die eigene Gesundheit verbunden. In diesem Kontext spielen Begriffe wie Wohlbefinden, Schönheit, Körperbewusstsein und Lebensfreude eine wichtige Rolle. Healthstyle heißt das Zauberwort, das diese gesellschaftliche Entwicklung beschreibt.

Damit subsumiert sich unter Healthstyle ein breites Spektrum an Themen, die das Leben breiter Bevölkerungsschichten beeinflussen und prägen. Zumindest unterstützt das wachsende Gesundheitsbewusstsein innerhalb der Gesellschaft diesen Eindruck. Unweigerlich wird der ein oder andere an seinen eigenen Alltag denken, dessen Rahmen durch die ausgewogene Mahlzeit am Morgen und den Schlaf auf einer rückenfreundlichen Matratze am Abend bestimmt ist. Healthstyle ist aber mehr als ein ausgewogener Tagesablauf mit all seinen Facetten oder routinierte sportliche Aktivität. Das Phänomen Healthstyle entwickelt sich zunehmend zu einem Konsumgut, das der Selbstdarstellung dient und ein Ausdruck ständiger Selbstoptimierung ist.

Gestern hieß es: „Gesundheit ist die Abwesenheit von Krankheit“ und heute heißt es: „Prävention verhindert Krankheit“. Ganz nach der Losung – An apple a day keeps the doctor away – wird die Suche nach dem eigenen Wohlbefinden zu einem dauerhaften Prozess. Der individuelle Lifestyle wird durch eine gesundheitliche Komponente erweitert und wird zum ganz eigenen Healthstyle, bei dem Vitalität und dauerhafte Jugendlichkeit in den Mittelpunkt rücken.  

Im digitalen Zeitalter sind es besonders die mobile Gesundheitsüberwachung sowie Gesundheitsassistenten, die an Bedeutung gewinnen werden und somit in jeder Lebenslage eine optimale Versorgung und Beratung der eigenen Bedürfnisse ermöglichen. Ein Trend ist E-Health, unter dem das Zusammenspiel von Medizin und Internet untergeordnet wird. Für das Gesundheitswesen ergeben sich daraus strukturelle Veränderungen, welche die Voraussetzungen für das Homemonitoring der Vitalwerte, Online-Diabetes-Tagebücher oder elektronische Patientenakten schaffen. Damit werden gleichermaßen Forderungen nach mehr Transparenz, Selbstständigkeit des Patienten und niedrigere Kosten erfüllt. Gerade für die Interaktion zwischen Patient und Arzt über höhere räumliche Distanzen ergeben sich Potentiale, die vor dem Hintergrund fehlender Landärzte in der Fläche an Relevanz gewinnen werden.

Mit M-Health existiert ein weiterer Trend, der auf technologischen Neuerungen beruht. Das Mobiltelefon ist dabei das zentrale Medium, das mit seiner hohen Funktionalität in Verbindung mit dem Internet ein bedeutender Kanal für Services rund um das Thema Wohlbefinden und Vitalität wird. Applikationen ermöglichen dem Endverbraucher das Real-Time-Monitoring von Gesundheitsdaten und dienen daher besonders der Früherkennung von Krankheitssymptomen. Ebenfalls wird Mobile immer häufiger als Erinnerungssystem für die Medikamenteneinnahme oder den nächsten Zahnarztbesuch verwendet. Im Hinblick auf die wachsende Digitalisierung aller Lebensbereiche und der damit verbundenen Verfügbarkeit des Menschen sind es jene technologischen Neuerungen beim Thema Gesundheit, die Belastungen mindern können und damit eine neue Lebensqualität schaffen. Ein Aspekt der langfristig auf der Suche nach der inneren Ausgeglichenheit helfen kann.    

Neben den technologischen Applikationen existieren Trends wie Alternative Medicine, Anti-Aging, Body Tuning, Life Recharging und Slow Food, die es im Rahmen von Healthstyle zu entdecken gilt. Einen weiterführenden Einblick in die Thematik und andere spannende Trends erwarten Sie im bvh Trendbook 2012/2013.

Sie haben noch nicht das neue Trendbook? Gleich bestellen unter www.bvh-trendbook.de. 

Stefan VoigtPermalinkKommentare 0
Views: 163

Login

Passwort vergessen.

registrieren

« Oktober 2012»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Blog rolls

  • kassenzone.dekassenzone.de
  • EtailmentEtailment
  • shopbetreiber-blog.de
  • Exciting CommerceExciting Commerce

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS Reader

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts

Meist gelesene Posts

Weihnachtszeit ist DDoS-Zeit
6685 Mal angesehen
21.10.2011 18:39
Der Vormarsch der Tablet-Computer
6580 Mal angesehen
06.01.2012 17:16
Herzlich willkommen Martin Groß-Albenhausen! Ciao Sabine!
6019 Mal angesehen
30.08.2011 15:16
Unser bvh-Blog startet
5684 Mal angesehen
25.08.2011 12:02